PSYCHEDELIKA

BEWUSSTSEIN

RESPEKT

DAS ERWARTET DICH

Die psychedelische Erfahrung entfaltet erst dann ihr volles Potenzial wenn sie bewusst verarbeitet und in den Alltag integriert wird. Unreflektiert eröffnet sie als ein losgelöstes Wochenenderlebnis eine Scheinwelt, die entweder in die

Belanglosigkeit führt oder schnell eine nicht zu kontrollierende selbstzerstörende Dynamik entwickelt.


(Wolfgang Sterneck)

kostenfreie & digitale

1 zu 1 Gespräche

Erfahrungsaustausch

Hintergrundwissen

zu Psychedelika

Psychedelika

Ansprechpartner

im psychedelischen Netzwerk

Psychedelisches Netzwerk

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

Dich beschäftigen Erfahrungen oder Fragen

rund um das Thema Psychedelika?

Erstkonsumenten

Intention. Dosis, Set & Setting. Risiken beim Konsum von Psychedelika.



Psychonauten und Konsumenten

Intensive Erfahrungen. Bad Trip. Ego Tod (Ego Death).



Angehörige

Dein Kind nimmt Psychedelika und du hast Angst, dass dein Kind abhängig wird.

Wir sind für dich da.



Unerfahrene und Interessierte

Was sind Psychedelika. Forschung mit Psychedelika zu Depression, Sucht und Todesangst.

Über Bewusstseinsveränderte Erlebnisse, ob mit oder ohne Psychedelika hervorgerufen, können wir mit vielen

Menschen in unserem Umfeld nicht offen sprechen. Durch unser kulturell, sozial und politisch abgefälschtes

Verständnis und der Einordnung in den negativ besetzten Begriff „Drogen“ werden wir schnell schon mal für verrückt

erklärt oder halten uns selbst dafür.

Wir sprechen mit dir auf Basis unserer eigenen Erfahrungen, Informationen und Kenntnisse.

Fühlst du dich angesprochen?

Ja, dann kontaktiere uns unter:

(für ein kostenfreies & digitales 1 zu 1 Gespräch)

 
 
 
 

UNSER KOLLEKTIV

Respekt und Dankbarkeit.

Das Psy-Kollektiv ist eine Gemeinschaft von Psychonauten, die sich seit mehreren Jahren mit  psychedelischen Substanzen - wie bspw. LSD, Zauberpilzen (Magic Mushrooms) oder Ayahuasca - auseinandersetzen. 


Unter Mehr Infos findest du unsere Ziele, unsere Philosophie und zukünftige Projektideen sowie unsere Teammitglieder.

Jan (28)

Begründer

Robert (27)

Begründer

WICHTIGE HINWEISE

1 zu 1 Gespräche:

Das Psy-Kollektiv möchte wertfrei über Psychedelika aufklären und die damit verbundenen Risiken aufzeigen, sowie Tipps im verantwortungsvollen Umgang mit Psychedelika geben. Daher richtet sich der Inhalt dieser Seiten in erster Linie an Personen, die bereits Psychedelika konsumieren oder beabsichtigen dies zu tun.


In keinster Weise sollen Psychedelika verherrlicht oder der Leser, insbesondere minderjährige Personen, zum Konsum animiert werden. Ziel ist es, durch Aufklärung und Erfahrungsaustausch, Risiken bei Konsumenten und Interessierten einzudämmen. Dabei sind die Gespräche wissenschaftlich orientiert und persönliche Erfahrungen werden geteilt.


Es erfolgt kein Handel, keine Vermittlung und keine Information zur Möglichkeit der Beschaffung von psychoaktiven Substanzen oder die Ermutigung und Anleitung zu strafbaren Handlungen.

Psychedelisches Netzwerk:

Aus eigener Erfahrung haben wir festgestellt, dass Ansprechpartner in Deutschland zum Thema Psychedelika eher schwer zu finden sind, aber sehr wertvoll sein können. Dementsprechend soll ein Netzwerk aufgebaut und etabliert werden, mit welchem insbesondere Konsumenten Ansprechpartner finden, mit denen sie bspw. (intensive) Erfahrungen besser integrieren können. Weiterhin eröffnet das Netzwerk Anlaufstellen und Räume, wo in Notfällen Rat gefunden und sich intensiver mit dem Thema auseinandergesetzt werden kann.


Alle Inhalte des Psy-Kollektiv dienen dem Informationszweck und sind als „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu betrachten. Sie ersetzen keine ärztliche Diagnose und auch keine Behandlung bei einem Psychiater oder Psychotherapeuten. Bitte suche bei psychischen Krankheiten immer auch professionelle Hilfe auf.

Inhalte der Website:

Wenngleich die Informationen dieser Seiten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt wurden, so können Fehler jedoch nicht ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.